Wo in Malta Immobilien kaufen?

Dieser Beitrag wurde zuletzt vor 2 Jahren aktualisiert und könnte inzwischen veraltet sein. Bitte nutzen Sie die Suche, um einen aktuelleren Beitrag zum Thema zu finden. Vielen Dank!

Malta ist für viele zum Auswanderungsziel Nummer 1 geworden. Grund dafür sind mitunter die vielen Steuervorteile die sich ergeben, wenn man hierher auswandert. Das trifft zum einen auf Unternehmer zu, die im Rahmen der Substanzschaffung für die Malta Limited eine Wohnsitzverlagerung nach Malta durchführen als auch auf Menschen, die mit dem Global Residence Programme ihre persönliche Steuerlast senken möchten. Das Global Residence Programme schreibt vor, dass beim Umzug nach Malta entweder eine Wohnung für einen bestimmten jährlichen Betrag gemietet werden muss, oder aber eine Immobilie mit gewissem Wert gekauft werden muss. Hier stellt sich natürlich die Frage, wo in Malta diese Immobilie gekauft werden soll, denn der Ort wirkt sich auch auf die Steuerlast aus.

Immobilien in St. Julians, Sliema und Valletta am teuersten

Ich teile hierbei Malta immer gerne in drei Bereiche ein. Mittendrin, außerhalb und abseits. Mittendrin ist für mich St. Julians, Sliema und Valletta. Wer hierherzieht, der ist mitten im Geschehen, besonders in St. Julians. Alles ist in der Nähe, allerdings hat man auch viele Touristen vor der Haustüre und es ist immer etwas los auf den Straßen. Das muss man mögen. Die Immobilien hier sind am teuersten, allein wegen der großen Nachfrage. Mit Blick auf das Meer ist das natürlich wirklich ein Augenschmaus, hier gilt es allerdings, etwas Vernunft walten zu lassen, denn ein paar Straßen weiter im Landesinneren kosten die Immobilien längst nicht mehr so viel.

Außerhalb Immobilien kaufen und sparen

Außerhalb für mich, sind die Gegenden auf Maltas Hauptinsel, die St. Julians, Sliema und Valletta umgeben. Hier sind die Preise wirklich akzeptabel, wobei es hier stark vom Zustand der Immobilie abhängt. Wer den vielen Stress, den es mitunter in den Touristengegenden gibt, nicht mag, aber dennoch alles in Reichweite haben möchte, ist hier perfekt aufgehoben.

Immobilie in Gozo kaufen und beim Global Residence Programme sparen

Zu guter Letzt noch abseits, das ist für mich insbesondere Gozo. Gozo ist die zweite große Insel Maltas und sehr grün. Hier ist wirklich alles sehr ruhig und Naturliebhaber werden hier glücklich werden. Die Ruhe merkt man der Bevölkerung teilweise jedoch an, was bedeuten soll, dass der ein oder andere wirklich „vom Land“ ist und mit der modernen und turbulenten Welt in St. Julians nichts anfangen kann.

Noch eine wichtige Info für alle, die eine Immobilie wegen des Global Residence Programmes kaufen möchten: Wer in Gozo oder Südmalta kauft, der muss nur 220 000€ oder 8 750€ jährlich Miete zahlen, während es in den anderen Teilen 275 000€ beziehungsweise 9 600€ jährlich sein müssen.

Kommentar hinterlassen

Wollen Sie exklusive Experten-Guidelines zur Gründung in Malta kostenlos erhalten?

Bald erscheinen meine persönlichen Guidelines zur
Gründung in Malta. Lassen Sie sich vormerken und erhalten Sie die Guidelines kostenlos!

Eintragen und Experten-Guidelines kostenlos erhalten.

Jetzt vormerken lassen: Sobald verfügbar, werde ich Ihnen die Experten-Guidelines zusenden - kostenlos!

Vielen Dank für Ihr Vertrauen!

Sie wurden vorgemerkt. Sobald verfügbar, sende ich Ihnen die Experten-Guidelines. Viel Erfolg!