Welchen Nutzen hat eine Malta Limited?

Dieser Beitrag wurde zuletzt vor 2 Jahren aktualisiert und könnte inzwischen veraltet sein. Bitte nutzen Sie die Suche, um einen aktuelleren Beitrag zum Thema zu finden. Vielen Dank!

Die Malta Limited – also eine in Malta gegründete Firma – ist heutzutage die Gesellschaftsform, die viele Unternehmen vor allem aus der Internetbranche wählen. Dies ist darauf zurückzuführen, dass nicht jedes Unternehmen sich für eine Besteuerung nach dem Malta Limited Modell eignet, insbesondere aber diese, die ihre Dienstleistung über das Internet anbieten, wie beispielsweise Glücksspielanbieter. Die Gründung einer Malta Limited kann jedoch sehr aufwendig sein, insbesondere dann, wenn das Thema Onlineglücksspiel aufkommt, da hierfür noch gesonderte Glücksspiellizenzen notwendig sind. Die berechtigte Frage lautet daher: Wozu all dieser Aufwand? Reicht eine Gesellschaft im Heimatland nicht auch? Welchen Nutzen hat eine Malta Limited?

Malta Limited ist nicht für jeden geeignet

Für viele Unternehmen gar keinen. Diese Aussage mag Sie vielleicht überraschen, da ich bei der Kanzlei Dr. Werner & Partner schließlich damit beschäftigt bin, Interessenten zu dem Thema zu beraten und am Ende eine Firma für diese zu gründen. Doch klar ist hierbei auch: Nur Unternehmen, die sich für eine Besteuerung nach dem Malta Limited Modell eignen, werden von uns betreut. Leider fällt bei der Stellung der Eignungsfrage ein Großteil der Interessenten durch unser Raster, was jedoch auch dazu führt, dass die von uns gegründeten Malta Limiteds absolut rechtssicher sind. Um aber auf die Kernfrage zurückzukommen: Diejenigen, die sich auf Grund unserer Beratung dazu entschließen, eine Malta Limited zu gründen, tun dies aus gutem Grunde.

Steuerlast einer Malta Limited hängt vom Einzelfall ab

Zwar hängt die effektive Steuerlast einer Malta Limited auch immer vom Einzelfall ab, durch die Erstattung eines Großteils der gezahlten Körperschaftssteuer ergeben sich jedoch äußerst attraktive Steuersätze. Stellt man die Ersparnis nun dem Aufwand gegenüber, ergibt sich in der Regel ein klares Bild, welches erklärt, warum Unternehmer den Weg über Malta suchen.

Einen weiteren Grund für eine Malta Limited haben übrigens Onlineglücksspielbetreiber. Wie bereits angeschnitten, benötigen diese für das Betreiben von Glücksspiel im Internet eine Glücksspiellizenz. Diese werden in den meisten Staaten der EU jedoch nicht vergeben, nicht so jedoch in Malta. Da dies allerdings ein anderes Thema ist, verweise ich an dieser Stelle auf meinen Beitrag mit der Überschrift “Onlineglücksspiellizenz aus dem Ausland: Malta beliebt“.

Kommentar hinterlassen

Wollen Sie exklusive Experten-Guidelines zur Gründung in Malta kostenlos erhalten?

Bald erscheinen meine persönlichen Guidelines zur
Gründung in Malta. Lassen Sie sich vormerken und erhalten Sie die Guidelines kostenlos!

Eintragen und Experten-Guidelines kostenlos erhalten.

Jetzt vormerken lassen: Sobald verfügbar, werde ich Ihnen die Experten-Guidelines zusenden - kostenlos!

Vielen Dank für Ihr Vertrauen!

Sie wurden vorgemerkt. Sobald verfügbar, sende ich Ihnen die Experten-Guidelines. Viel Erfolg!