St. Julians Malta: Die besten Bars und Restaurants

Dieser Beitrag wurde zuletzt vor 3 Jahren aktualisiert und könnte inzwischen veraltet sein. Bitte nutzen Sie die Suche, um einen aktuelleren Beitrag zum Thema zu finden. Vielen Dank!

Immer wieder wenn ich mich mit Mandanten der Kanzlei Dr. Werner & Partner unterhalte, kommt das Thema der Freizeitbeschäftigung auf. Unsere Mandanten verbinden ihren geschäftlichen Aufenthalt bezüglich einer Malta Limited immer wieder mit einem Familienurlaub, was im sonnigen Malta durch aus Sinn macht. Ich hatte zwar bereits über Freizeitbeschäftigungen geschrieben, heute möchte ich jedoch ein paar Tipps für all die nennen, die Malta abends etwas unsicher machen wollen: Mit den besten Bars und den besten Restaurants in St. Julians.

Hugos Terrace 

Mein erster Favorit ist definitiv Hugos Terrace. Diese Bar an der Spinola Bay gehört zu dem kleinen Hugo’s Imperium, zu dem auch ein Sushi Restaurant oder die Hugo‘s Lounge gehören. Unter freiem Himmel bei gutem Wetter und trendiger Live-Musik kann man hier in angenehmer Atmosphäre einen schönen Abend verbringen. Alkoholische und alkoholfreie Cocktails sowie Standard-Getränke wie Bier, Wein und Longdrinks werden zu humanen Preisen verkauft.

http://www.hugosloungemalta.com/

Level 22

Diese Bar ist eine wirklich exquisite Lokalität. Im 22. Stock des Portomaso-Towers (in dem auch Tipico seine Geschäftsstelle hat), kann man zu verschiedenen Veranstaltungen Spaß haben und eine phänomenale Aussicht genießen. Es ist sicherlich zu empfehlen, sich hier einen Tisch zu reservieren, denn wenn man sich schon einen Abend in dieser Bar gönnen möchte, sollte dies nicht an einer nicht geleisteten Reservierung scheitern. Das Ambiente erinnert allerdings eher an Diskothek als an Bar, daher häufig nur etwas für junge Menschen und jung gebliebene. Wer auf Nummer sicher gehen will, informiert sich auf der Webseite über die bevorstehenden Veranstaltungen. Als Faustregel gilt: Unter der Woche geht es hier wesentlich ruhiger zu.

http://www.22.com.mt/

BarCelona Lounge

Zu guter Letzt noch die BarCelona Lounge, eine Bar die man in Paceville findet. Auch hier gilt: am Wochenende verwandelt sich die Lounge eher in einen Club, jedoch längst nicht so aufdringlich wie die vielen Jugend-Diskotheken in Paceville. Wieder mein Tipp, sich vorher zu informieren, was in dieser Bar ansteht. In der BarCelona Lounge werden besonders Weinliebhaber ihre Freude haben, da es hier eine sehr große Auswahl an internationalen Weinen gibt. Die klassischen Cocktails sowie Eigenkreationen erhält man hier aber natürlich auch.

http://bar-celonagroup.com/

Meine Top 3 Restaurants in St. Julians Malta

Was gibt es schöneres als ein gutes Essen mit der Familie oder mit Freunden in einem guten Restaurant? Nachdem ich die besten Bars vorgestellt habe, möchte ich nun noch die meiner Meinung nach besten Restaurants vorstellen. Diese kann ich jedem empfehlen, seien es Mandanten der Kanzlei Dr. Werner & Partner die sich bei mir einen Tipp abholen wollen oder seien es Freunde. Hier kommen sie also, die Top 3 der Restaurants in St. Julians.

Wigi’s Kitchen

Direkt an der Balluta Bay gelegen (die nächst südlichere Bucht nach der Spinola Bay), wirkt Wigi’s Kitchen von außen etwas unscheinbar, die Einrichtung ist jedoch sehr lieblich. Hier finden Sie alles was das Herz begehrt, und das zu fast jeder Tageszeit. Preislich gesehen ist das Restaurant ebenfalls absolut akzeptabel. Wer hier isst, man nichts falsch. Mal sollte jedoch reservieren, da Wigi’s Kitchen mehr als ein Geheimtipp ist.

http://www.wigiskitchen.com/

Chapter One

Das Chapter One ist ein gehobenes Restaurant, welches nicht direkt am Meer liegt. Hier kocht Hiram Cassar vor allem aus Frankreich inspirierte Küche. Kein Wunder, denn er hat in dem mit einem Michelinstern ausgezeichneten Restaurant Les Violon D’Ingres in Paris gekocht und seine Künste verbessert. Wie gesagt ist das ganze etwas gehobener, was sich auch im Preis widerspiegelt. Wer sich also etwas gönnen will, der sollte sich einen Besuch im Chapter One leisten.

http://chapteronemalta.com/

Peperoncino Restaurant

Wenn es um die Zubereitung von Fisch und Meeresfrüchte geht, dann macht man den Köchen des Peperoncino nichts vor. Ebenfalls an der Balluta Bay gelegen, bekommen Sie hier ausgezeichnete Fischgerichte, die an Frische nicht zu überbieten sind. Hier schmeckt man den italienischen Einfluss bei jedem mediterranen Gericht, was aber absolut nicht störend ist, im Gegenteil. Die Sandsteinwände und die kleine Größe des Peperoncino sorgen für ein einmaliges Ambiente. Auch preislich ist das Restaurant absolut zu empfehlen, denn die Preise sind keineswegs überteuert.

http://peperoncino.com.mt/

Titelbild: © vfoto / istockphoto

Kommentar hinterlassen

Wollen Sie exklusive Experten-Guidelines zum Auswandern nach Malta?

Bald erscheinen meine persönlichen Guidelines zum Auswandern Malta. Exklusiv per Mail und als PDF.

Eintragen und Experten-Guidelines kostenlos sichern.

Jetzt vormerken lassen: Sobald verfügbar, werde ich Ihnen die Experten-Guidelines zusenden - kostenlos!

Vielen Dank für Ihr Vertrauen!

Sie wurden vorgemerkt. Sobald verfügbar, sende ich Ihnen die Experten-Guidelines. Viel Erfolg!