Rolex Middle Sea Race in Malta ein Erfolg

Dieser Beitrag wurde zuletzt vor 3 Jahren aktualisiert und könnte inzwischen veraltet sein. Bitte nutzen Sie die Suche, um einen aktuelleren Beitrag zum Thema zu finden. Vielen Dank!

Ein Thema, dem ich mich eigentlich schon etwas früher widmen wollte, ist das Rolex Middle Sea Race. Das Yacht-Rennen, das international großes Ansehen genießt, startete am 13. Oktober in Malta und endete eben dort am 25. Oktober. Bei den Rennen handelte es sich um einer der größten Spektakel in Maltas Schiffsszene, ebenso wie Maltas jährlich stattfindende traditionelle Regatta.

Rolex Middle Sea Race eine von vier von Rolex gesponserten Schiffsregatten

Wie der Name bereits erwähnt, ist das Rolex Middle Sea Race eine von Rolex gesponserte Veranstaltung und zählt damit zu einer Reihe von Rennen, die von Rolex gesponsert werden. Zu diesen zählen das Rolex Sydney-Hobart, das Rolex Newport-Bermuda und das Rolex Fastnet, die allesamt zu den „Musts“ der Schiffsrennen.

Die Route des Rennens umfasst 606 Seemeilen und damit 1132 Kilometer (eine Seemeile entspricht 1,852 Kilometern). Es startet wie bereits erwähnt in Malta, genauer gesagt im Grand Harbour nahe Valletta. Bei der 35. Ausgabe des Events traten 122 Teams aus 24 Nationen an mit Yachten zwischen 9,5 Metern und 30,5 Metern. Den Sieg konnte sich in diesem Jahr das Team um Lee Satariano sichern, das mit ihrem Bot Malta J/122 Artie als erstes den Zielhafen in Valletta erreichte. Anbei ein Video, dass ich auf YouTube zum diesjährigen Rolex Middle Sea Race gefunden habe.

Malta bei Yacht-Besitzern ohnehin eine wichtige Adresse

Dass ich über dieses Event schreibe, liegt nicht nur daran, dass es ein großes Event in Malta war, sondern ist auch der Tatsache geschuldet, dass unter unseren Mandanten einige Yacht-Besitzer sind. Das weiß ich, weil wir, die Kanzlei Dr. Werner & Partner, die Registrierung der Yachten in vielen Fällen für unsere Mandanten durchgeführt haben. Malta ist hierfür nämlich prädestiniert, da es, wie in anderen Angelegenheiten auch, Möglichkeiten gibt, hier die Steuerlast erheblich zu senken. Beim Yacht Kauf und der darauf folgenden Yacht Registrierung ist es in Malta nämlich so geregelt, dass, je nach Art der Registrierung (Commercial Yacht oder Pleasure Yacht), ein bestimmter Anteil der gezahlten Mehrwertsteuer beim Schiffskauf erstattet wird. Um mich nun aber nicht in Details zu verlieren, verweise ich an dieser Stelle auf diesen Beitrag: Malta: Yacht bzw. Boot kaufen und Steuern sparen

Kommentar hinterlassen

Wollen Sie exklusive Experten-Guidelines zur Gründung in Malta kostenlos erhalten?

Bald erscheinen meine persönlichen Guidelines zur
Gründung in Malta. Lassen Sie sich vormerken und erhalten Sie die Guidelines kostenlos!

Eintragen und Experten-Guidelines kostenlos erhalten.

Jetzt vormerken lassen: Sobald verfügbar, werde ich Ihnen die Experten-Guidelines zusenden - kostenlos!

Vielen Dank für Ihr Vertrauen!

Sie wurden vorgemerkt. Sobald verfügbar, sende ich Ihnen die Experten-Guidelines. Viel Erfolg!