Ratingagentur Standard & Poor’s erhöht Maltas Rating (10/2016)

Rating Agenturen übernehmen in der Finanzwelt die Aufgabe, Staaten oder auch Unternehmen beispielsweise dahingehend zu bewerten, wie kreditwürdig diese sind. Einer der großen Ratingagenturen und sicherlich auch den meisten bekannt ist die renommierte Agentur Standard & Poor’s. Diese Agentur hat Malta nun mit einem verbesserten Ranking versehen. Ein eher seltener Schritt.

Maltas Rating steigt von BBB+ auf A-

Standard & Poor’s bewertet Maltas Kreditwürdigkeit nun mit dem guten Rating von A-. Zuvor erhielt Malta ein BBB+ Rating. Begründet wurde die Verbesserung mit der stabilen BIP-Wachstumsrate von drei Prozent in den Jahren 2016 bis 2019, einer steigenden Beschäftigungsquote, höheren Dienstleistungsexporten, sinkender Staatsverschuldung von 58% des BIP 2015 zu vorausstichtlich 53% des BIP 2019 sowie einem stabilen Investment.

Erste Aufwertung für Malta durch Standard & Poor’s seit 20 Jahren

Besonders erwähnenswert ist der Anstieg auch deswegen, weil so etwas nicht alle Tage vorkommt. Für Malta war es die erste Aufwertung seitens Standard & Poor’s seit 20 Jahren. Entsprechend erfreut hat Ministerpräsident Joseph Muscat die Aufwertung zur Kenntnis genommen. Auf seinem Twitter Account ließ er verlauten, dass dies erst der Anfang sei. Wir sind gespannt.

Brexit hat keinen großen Einfluss auf Maltas Kreditwürdigkeit

Mit eingeflossen in das Ratingupgrade ist ebenfalls das Brexit-Votum von Großbritannien, eines der Länder, zu dem Malta die engste Beziehung führt, auch wirtschaftlich. Die Ratingagentur ist davon überzeugt, dass Malta den Brexit gut kompensieren kann, und beispielsweise den Rückgang der Anteile an britischen Touristen, aktuell gut 30%, durch andere Märkte ausgleichen wird. Außerdem würde ein Rückgang der Finanzgeschäfte in London zwar auch der maltesischen Investmentbranche nicht guttun, jedoch wäre der Einfluss, vor allem auf die lokalen Bankhäuser, zu gering, als dass er die Kreditwürdigkeit Maltas gefährden könnte.

Die Aufwertung des Ratings Maltas durch die Ratingagentur Standard & Poor’s ist ein deutliches Signal und bestätigt Maltas Kurs. Aller Widrigkeiten zum Trotz verfolgt das Land einen Weg, der zu großer wirtschaftlicher Stabilität führt. So kann es weiter gehen, oder nicht?

Kommentar hinterlassen

Wollen Sie exklusive Experten-Guidelines zur Gründung in Malta kostenlos erhalten?

Bald erscheinen meine persönlichen Guidelines zur
Gründung in Malta. Lassen Sie sich vormerken und erhalten Sie die Guidelines kostenlos!

Eintragen und Experten-Guidelines kostenlos erhalten.

Jetzt vormerken lassen: Sobald verfügbar, werde ich Ihnen die Experten-Guidelines zusenden - kostenlos!

Vielen Dank für Ihr Vertrauen!

Sie wurden vorgemerkt. Sobald verfügbar, sende ich Ihnen die Experten-Guidelines. Viel Erfolg!