Maltas Flughafen – 8% mehr Passagiere im Februar

Dieser Beitrag wurde zuletzt vor 3 Jahren aktualisiert und könnte inzwischen veraltet sein. Bitte nutzen Sie die Suche, um einen aktuelleren Beitrag zum Thema zu finden. Vielen Dank!

Wer meinen Blog verfolgt, der weiß, dass wenn ich über den Flughafen in Malta – oder generell über die Touristenzahlen – schreibe, ich meist nur positives zu verkünden habe. So ist es auch dieses Mal: Der Flughafen in Malta hat seine aktuellen Passagierzahlen offengelegt und einmal mehr ein Rekordergebnis erzielt. Selbst im für maltesische Verhältnisse kalten Februar.

8,1% mehr Passagiere am Flughafen Malta im Februar 2015

Insgesamt nutzten im Februar 2015 knapp 208 896 Passagiere den internationalen Flughafen Malta oder, wie er eigentlich heißt, Malta International Airport. Der Anstieg ist nicht nur auf eine höhere Auslastung der Maschinen zurückzuführen, sondern auch auf die Erhöhung der Gesamtkapazitäten, welche vergangenes Jahr auf Grund der hohen Nachfrage durchgeführt wurde. Das Ergebnis war ein Kapazitätenanstieg von 3,1%. Die durchschnittliche Auslastung der Maschinen lag dabei bei 75,9%, während es im Vorjahr noch 72,5% waren – ein Anstieg von gut 3,4% also.

MIA CEO Alan Borg erfreut über Wachstum

Der Hauptverantwortliche des Flughafens, CEO Alan Borg, äußerte sich wie folgt:

Das Ergebnis zeigt, dass Malta in der Winter Saison immer beliebter wird. (…) Es zeigt erneuet, dass der Passagierzuwachs, den wir in Malta sehen, stabil und gleichmäßig bleibt. Das ist alles, wofür alle Beteiligten gearbeitet haben und es ist ermutigend, wenn solche Ergebnisse Monat für Monat festgestellt werden.

Betrachtet man das Wachstum über die komplette Wintersaison, so kann auch hier ein Anstieg verzeichnet werden, auch wenn dieser mit 5,1% unter dem Wachstum im Februar liegt.

Anstieg auch wegen Firmengründern in Malta

Dass Malta für immer mehr Menschen zum Reiseziel wird, wundert uns von der Kanzlei Dr. Werner & Partner nicht. Die finanzpolitische Entwicklung – insbesondere für das Gewerbe – hat Maltas Attraktivität für ausländische Unternehmer noch einmal gesteigert. Da es durchaus sinnvoll ist, nach der Gründung einer Malta Limited gelegentlich persönlich in Malta vor Ort zu sein, ist es gut möglich, dass der Anstieg der Passagierzahlen auch den Anstieg an Firmengründungen in Malta wiederspiegelt.

Kommentar hinterlassen

Wollen Sie exklusive Experten-Guidelines zum Auswandern nach Malta?

Bald erscheinen meine persönlichen Guidelines zum Auswandern Malta. Exklusiv per Mail und als PDF.

Eintragen und Experten-Guidelines kostenlos sichern.

Jetzt vormerken lassen: Sobald verfügbar, werde ich Ihnen die Experten-Guidelines zusenden - kostenlos!

Vielen Dank für Ihr Vertrauen!

Sie wurden vorgemerkt. Sobald verfügbar, sende ich Ihnen die Experten-Guidelines. Viel Erfolg!