Der Wirtschaftssektor in Malta: Ein sicheres Boot – nicht nur für die Fischerei

Dieser Beitrag wurde zuletzt vor 4 Jahren aktualisiert und könnte inzwischen veraltet sein. Bitte nutzen Sie die Suche, um einen aktuelleren Beitrag zum Thema zu finden. Vielen Dank!

Aus Fischerei und Landwirtschaft entsprungene Wirtschaft

Maltas Wirtschafts entstand aus zwei sehr simplen Sektoren, der Landwirtschaft und der Fischerei. Noch heute wird auf Malta Landwirtschaft betrieben, hauptsächlich um den eigenen Bedarf der Insel abzudecken, auch wenn Tourismus heute den größten Anteil am BIP des Inselstaates hat. Wer jetzt jedoch glaubt, dass Malta nur vom Tourismus lebt, der irrt. Zwar kommen jedes Jahr etwas mehr als eine Millionen Touristen auf die Insel, doch gerade der Wirtschafts- und Finanzsektor ist schon seit den 70er Jahren für große Unternehmen interessant.

Seriöse Steuermöglichkeiten für ausländische Unternehmen

Interessant daher, weil Malta ausländischen Unternehmen Steuervorteile einräumt, die in anderen Ländern so nicht zu erzielen sind. So haben beispielsweise die deutschen Unternehmen  Playmobil und Lloyd auf Malta Teile ihre Produktion ausgelagert, vermutlich auch, um die maltesischen Steuervorteile zu nutzen. Dabei ist es der maltesischen Regierung wichtig, dass Malta nicht als Steuerhinterzieherparadies genutzt und angesehen wird. Gerade vor dem Hintergrund der wirtschaftlichen Entwicklung im Rest der EU wird hier verstärkt ein Augenmerk darauf gelegt. Die Struktur, mit der ein 5%-Steuersatz zu erzielen ist, ist daher auch eine besondere.

Dienstleistungssektor empfiehlt sich besonders für Malta Limited

Wir in der Kanzlei Dr. Werner & Partner beobachten in unserer Branche eine geradezu pulsierend wachsendes und sich entwickelndes Netzwerk. Malta bietet explizit legale Möglichkeiten an, um Steuern zu sparen. Jedoch im Regelfall auch nur dann, wenn die entsprechende Firma auch in Malta auch tätig ist. In unserer Kanzlei haben wir die Erfahrung gemacht, dass besonders Firmen im Dienstleistungssektor, die nicht an einen Ort gebunden sind, von der maltesischen Rechtsstruktur profitieren können.

Attraktive Möglichkeiten für verschiedenste Interessengruppen

Malta bietet demnach attraktive Lösungen, eben nicht nur für Sprachstudenten und Fischereibetriebe, sondern auch für Unternehmer die zielorientiert an einer Optimierung ihrer Rechtsformgestaltung arbeiten. Malta ermöglicht ausländischen Unternehmern einen effektiven Körperschaftssteuersatz von 5 % zu genießen und das auf legalem Wege. Genauere Informationen erhalten Sie gerne per Mail oder in einem persönlichen Gespräch per Telefon. Die nötigen Informationen hierzu finden Sie an dieser Stelle.

Kommentar hinterlassen

Wollen Sie exklusive Experten-Guidelines zum Auswandern nach Malta?

Bald erscheinen meine persönlichen Guidelines zum Auswandern Malta. Exklusiv per Mail und als PDF.

Eintragen und Experten-Guidelines kostenlos sichern.

Jetzt vormerken lassen: Sobald verfügbar, werde ich Ihnen die Experten-Guidelines zusenden - kostenlos!

Vielen Dank für Ihr Vertrauen!

Sie wurden vorgemerkt. Sobald verfügbar, sende ich Ihnen die Experten-Guidelines. Viel Erfolg!