Wirtschaftskrise: Wie sieht es mit Maltas Wirtschaft aus?

Dieser Beitrag wurde zuletzt vor 4 Jahren aktualisiert und könnte inzwischen veraltet sein. Bitte nutzen Sie die Suche, um einen aktuelleren Beitrag zum Thema zu finden. Vielen Dank!

In der EU rumort es und die Sorge vor einer ausgeweiteten europäischen Krise mag nicht abebben. Wie sieht es da mit Maltas Wirtschaft aus? Erstaunlich gut, wie die Experten der Kanzlei Dr. Werner & Partner wissen.

Wirtschaft bedeutend für Erfolg eines Landes

Immer wieder gibt es neue Zahlen zur aktuellen wirtschaftlichen Lage in der Europäischen Union. Wieviel Steuern hält ein Land aus und ab wann ist die steuerliche Belastung zu hoch? Besonders die Wirtschaft steht im Fokus der Betrachtung, spiegelt sie doch den Konjunkturverlauf wieder und ist somit das Herz einer jeden Volkswirtschaft.

Besonders Südeuropa scheint schwer angeschlagen und noch gibt es keine klaren Aussagen, in welche Richtung wir uns bewegen. Das maltesische Finanzsystem ist auf Grund dessen Struktur und der Vermögen der Sparer wiederstandsfähig, bezeugt der IMF. Die Leistung der ansässigen Banken bewege sich immer noch in einem zufriedenstellenden Bereich, was die Kapitalisierung, Liquidität und Profitabilität angeht.

Regierung um Muscat ist wichtiges Standbein

Auch die Politik der im März gewählten Regierung trage zu den positiven Aussichten bei. Die Politik unter dem  Premier Muscat ziele besonders auf die Energiewirtschaft ab. Doch auch die höhere Steuerlast für Gutverdienende ist ein weiterer wichtiger Punkt der Politik Muscats.

Gut Aussichten mit kleinen Schönheitsfehlern für Maltas Wirtschaft

Trotz der guten Aussichten gibt es weitere Punkte an denen die Regierung arbeiten sollte. An dieser Stelle sei etwa der Angleich des Renteneintrittsalter genannt.

Vergleicht man nun alle Gesichtspunkte miteinander, so kam der IMF zu dem Schluss, dass Maltas Wirtschaft immer noch sehr sicher ist und im europäischen Vergleich sogar über dem Durchschnitt liegt.

Mit großer Wahrscheinlichkeit spielen dabei viele weitere Faktoren eine Rolle. Doch die Aussichten sind momentan bis 2015 positiv und diese positive Stimmung wirkt sich meist insgesamt positiv auf ein Land aus.

Die Kanzlei Dr. Werner & Partner hilft ausländischen Unternehmen in Malta Fuß zu fassen und von der steuerlichen Struktur des Landes zu profitieren. Dabei legen wir stets Wert darauf uns im absolut rechtssichern Raum zu bewegen und geben diese Devise auch an unsere Mandandschaft weiter. Denn Professionalität und Seriösität sind Grundpfeiler erfolgreichen Arbeitens. Gerne analysieren wir Ihren Fall – kontaktieren Sie uns und wir finden eine Lösung für Sie.

Kommentar hinterlassen

Wollen Sie exklusive Experten-Guidelines zur Gründung in Malta kostenlos erhalten?

Bald erscheinen meine persönlichen Guidelines zur
Gründung in Malta. Lassen Sie sich vormerken und erhalten Sie die Guidelines kostenlos!

Eintragen und Experten-Guidelines kostenlos erhalten.

Jetzt vormerken lassen: Sobald verfügbar, werde ich Ihnen die Experten-Guidelines zusenden - kostenlos!

Vielen Dank für Ihr Vertrauen!

Sie wurden vorgemerkt. Sobald verfügbar, sende ich Ihnen die Experten-Guidelines. Viel Erfolg!