Malta – Ein Inselstaat mit Profil

Dieser Beitrag wurde zuletzt vor 4 Jahren aktualisiert und könnte inzwischen veraltet sein. Bitte nutzen Sie die Suche, um einen aktuelleren Beitrag zum Thema zu finden. Vielen Dank!

Malta – jeder kennt den Namen, aber oftmals endet da auch schon das Wissen über das Land im südlichsten Europa. Verständlicherweise, muss man sagen, denn durch gerade einmal 417 000 Einwohner ist das Land eher unauffällig.

Geprägt durch fremde Einflüsse

Malta ist in vielerlei Hinsicht ein interessanter Staat. Unter anderem ist Malta wie kein anderes Land von unterschiedlichsten Einflüssen geprägt. Dies geht darauf zurück, dass Malta durch seine Lage früher ein wichtiger Handelspunkt und in der neueren Geschichte ein strategisch wichtiger Militärstützpunkt war und ist. Dies führte dazu, dass unterschiedlichste Staaten aus Europa und arabischen Ländern die Kolonialherrschaft erlangten und jeder dieser Staaten hat Malta geprägt.

Englischer Einfluss am größten

Der heute wohl bedeutendste Einfluss ist wohl der Britische. Angefangen bei der Amtssprache Englisch bis hin zu den roten Telefonhäuschen und Pubs. Ob es schlecht ist, dass das englische Essen nicht zur maltesischen Tradition zählt, sei an dieser Stelle dahin gestellt.

Geschäftlich attraktiver Ort

Aus geschäftlicher Sicht ist Malta ebenfalls äußerst attraktiv. Als Partner bei der Kanzlei Dr. Werner & Partner habe ich an dieser Stelle natürlich gute Einsicht, da wir durch unsere Beratung bezüglich Firmengründungen in Malta mit unterschiedlichsten Geschäftsmodellen in Berührung kommen. Viele unserer Mandanten sind aber in einem bestimmten Arbeitsfeld tätig: Online-Dienstleistung.

Steuern sparen durch Limited aus Malta

Doch was macht Malta als Geschäftssitz so attraktiv? An erster Stelle steht da natürlich das Sparpotenzial was Steuern angeht. Mit einer Malta Limited lässt sich der Körperschaftssteuersatz auf effektiv 5% senken. Natürlich hat nicht jeder das Recht auf solche Ermäßigungen, aber gerade im Bereich Online-Dienstleistung haben Nicht-Malteser beste Chancen, von einer Erstattung in Höhe von knapp 30% zu profitieren. Natürlich kann man dies nicht pauschalisieren. Auch Personen, die außerhalb des Dienstleistungsbereich im Internet unternehmerisch tätig sind, haben die Möglichkeit in Malta Steuern zu sparen, jedoch müssen dafür bestimmte Kriterien erfüllt sein.

Malta ist in vielerlei Hinsicht ein attraktives Land. Sei es für Menschen, die Auswandern wollen oder auch für Unternehmer, die gewillt sind, einen Großteil ihrer Steuerausgaben zu sparen. Die Aussicht auf eine stabile Wirtschaft, die Moody’s Malta bescheinigt hat, das gute Wetter, die englische Sprache oder auch das Sparpotenzial – nur ein Teil der Argumente für Malta. Zwar könnte ich die Liste ewig weiter führen, das würde aber diesen Rahmen sprengen. Sollte Sie mehr erfahren wollen über Malta oder eine Firma in Malta, können Sie sich gerne bei mir in der Kanzlei Dr. Wernre & Partner melden.

Kommentar hinterlassen

Wollen Sie exklusive Experten-Guidelines zur Gründung in Malta kostenlos erhalten?

Bald erscheinen meine persönlichen Guidelines zur
Gründung in Malta. Lassen Sie sich vormerken und erhalten Sie die Guidelines kostenlos!

Eintragen und Experten-Guidelines kostenlos erhalten.

Jetzt vormerken lassen: Sobald verfügbar, werde ich Ihnen die Experten-Guidelines zusenden - kostenlos!

Vielen Dank für Ihr Vertrauen!

Sie wurden vorgemerkt. Sobald verfügbar, sende ich Ihnen die Experten-Guidelines. Viel Erfolg!