Malta Limited – Für jeden das Richtige?

Dieser Beitrag wurde zuletzt vor 4 Jahren aktualisiert und könnte inzwischen veraltet sein. Bitte nutzen Sie die Suche, um einen aktuelleren Beitrag zum Thema zu finden. Vielen Dank!

Eine Malta Limited ist, was die Effektivbesteuerung angeht, für viele Unternehmer ein Traum. Knapp 5% Steuern – wer kann da schon widerstehen. Und so kommt es, dass mich bei der Kanzlei Dr. Werner & Partner Anrufe von motivierten Firmengründern erreichen, die unbedingt eine Malta Limited gründen wollen, um ihr hart verdientes Geld zu sparen. Es kommt aber leider vor, dass ich den Interessenten nicht immer weiterhelfen kann, da man nur unter bestimmten Umständen von der niedrigen Steuerlast profitieren kann.

Der Ort ist entscheidend

Neben der Bedingung, dass der Gesellschafter nicht maltesischer Herkunft ist, gibt es noch eine weitere Bedingung, die es einzuhalten gilt. Man muss bei der Gründung nämlich garantieren, dass der Ort der Geschäftsausführung zur meisten Zeit in Malta liegt. Man muss also in Kauf nehmen, dass man seine Tätigkeit nur in Malta ausüben kann. Dies wiederum bedeutet, dass es für einen Schreiner steuerlich keinen erheblichen Vorteil bringt, mit einer Firma in Malta seine Geschäfte abzuwickeln, denn der Standort seiner Schreinerei liegt ja nicht in Malta und somit liegt diese am falschen Ausführungsort, um von der niedrigen Besteuerung zu profitieren. Gleiches gilt natürlich auch für Bauunternehmen etc.

Internetdienstleister können sparen

Wer also kann nun Steuern sparen? Den Bedingungen zu folge kann jeder Steuern sparen, der sein Geschäftstreiben nach Malta verlegt. Und wer könnte dies einfacher als Internetfirmen? Jeder Internetdienstleister kann seinen Firmenstandort ohne Weiteres nach Malta verlegen und so lange die Server, auf denen der Internetservice läuft, in Malta stehen, steht auch der Niedrigbesteuerung nichts im Wege. Viele Mandanten der Kanzlei Dr. Werner & Partner nutzen diesen Weg bereits erfolgreich. Und dies ist auch verständlich: Dienstleistungen im Internet sind sehr gefragt und da sich generell immer mehr Bereiche des alltäglichen Lebens im Internet abspielen, ist eine Zukunftsfähigkeit garantiert.

Wenn Sie also vorhaben, eine Internetfirma gründen zu wollen, dann behalten Sie die Malta Limited im Hinterkopf. Mit ihr kann man sehr schnell viel Geld sparen. Eine Firma in Malta lohnt sich aber auch für andere Geschäftsideen. Wenn Sie der Meinung sind, Ihre Idee oder Ihre jetzige Firma erfüllt die Bedingungen zur Niedrigbesteuerung, dann können Sie sich gerne bei mir melden. Gerne berate ich Sie dann hinsichtlich einer Firmengründung und ob Sie mit Ihrer Idee oder Ihrem Unternehmen sparen können.

Kommentar hinterlassen

Wollen Sie exklusive Experten-Guidelines zum Auswandern nach Malta?

Bald erscheinen meine persönlichen Guidelines zum Auswandern Malta. Exklusiv per Mail und als PDF.

Eintragen und Experten-Guidelines kostenlos sichern.

Jetzt vormerken lassen: Sobald verfügbar, werde ich Ihnen die Experten-Guidelines zusenden - kostenlos!

Vielen Dank für Ihr Vertrauen!

Sie wurden vorgemerkt. Sobald verfügbar, sende ich Ihnen die Experten-Guidelines. Viel Erfolg!