Kriterien für eine Malta Limited bzw. Gründung in Malta

Dieser Beitrag wurde zuletzt vor 2 Jahren aktualisiert und könnte inzwischen veraltet sein. Bitte nutzen Sie die Suche, um einen aktuelleren Beitrag zum Thema zu finden. Vielen Dank!

Die Gründung einer Firma in Malta wird immer populärer und wir bei der Kanzlei Dr. Werner & Partner haben ein gesteigertes Interesse an der Malta Limited feststellen können. Verständlicherweise, denn nur wenige Menschen haben kein Problem mit einer hohen Steuerlast. Was wir jedoch auch feststellen, ist, dass das Vorwissen der Interessenten zum Thema Firmengründung in Malta große Lücken aufweist. Zwar sind wir gewissermaßen da, um solche Lücken zu füllen, oftmals ließe sich jedoch von vornherein die Idee verwerfen, da die fundamentalsten Voraussetzungen nicht gegeben sind. Darum seien diese hier heute vorgestellt.

Substanzschaffung muss für Gründung von Malta Limited möglich sein

Das fundamentalste Kriterium ist Möglichkeit der Substanzschaffung in Malta. Wer den Betrieb seines Unternehmens nicht nach Malta verlegen kann, der wird nicht vom Malta Limited Modell profitieren können. Mit Substanzschaffung ist in diesem Zusammenhang die Verlegung der Unternehmensmasse nach Malta gemeint. Das schließt das Ausführen von geschäftsführenden Tätigkeiten physisch von Malta aus ein, aber auch die eigentliche Tätigkeit des Unternehmens. Prinzipiell ist es zwar möglich, dass der Geschäftsführer nach wie vor im Ausland lebt, davon raten wir aber in der Regel ab. Dieses Kriterium schließt beispielsweise handwerkliche Betriebe aus, während Onlinedienstleister prädestiniert sind.

Gründung von Malta Limited lohnt sich nicht immer

Nicht zwingend eine Grundvoraussetzung, aber in meinen Augen dennoch wichtig: der perspektivische Umsatz. Die Gründung einer Malta Limited macht bei niedrigen Umsätzen schlichtweg keinen Sinn, da der Aufwand (sowohl finanziell als auch zeitlich) zu hoch wäre. Die Messlatte setzen wir dabei bei knapp 250 000€ perspektivischem Gewinn an. Sehr hoch wird jetzt der ein oder andere denken, insbesondere in der Onlineglücksspielbranche, die in Malta ein starkes Wachstum zu verzeichnen hat, ist dies jedoch eine durchaus zu erreichende Marke.

Mit diesen Einschränkungen will ich niemanden entmutigen, seine unternehmerischen Ideen umzusetzen, vielmehr dient er der Desillusionierung. Das Malta Limited Modell eignet sich hervorragend zur Senkung der effektiven Steuerlast, nur einfach nicht für jedermann.

 

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie mehr Informationen? Kontaktieren Sie mich!

Kommentar hinterlassen

Wollen Sie exklusive Experten-Guidelines zur Gründung in Malta kostenlos erhalten?

Bald erscheinen meine persönlichen Guidelines zur
Gründung in Malta. Lassen Sie sich vormerken und erhalten Sie die Guidelines kostenlos!

Eintragen und Experten-Guidelines kostenlos erhalten.

Jetzt vormerken lassen: Sobald verfügbar, werde ich Ihnen die Experten-Guidelines zusenden - kostenlos!

Vielen Dank für Ihr Vertrauen!

Sie wurden vorgemerkt. Sobald verfügbar, sende ich Ihnen die Experten-Guidelines. Viel Erfolg!