Hedge Funds – Malta bleibt ein beliebtes Ziel

Dieser Beitrag wurde zuletzt vor 2 Jahren aktualisiert und könnte inzwischen veraltet sein. Bitte nutzen Sie die Suche, um einen aktuelleren Beitrag zum Thema zu finden. Vielen Dank!

Was haben wir nicht über Hedge Funds gehört, als in den USA die Finanzkrise platzte. Milliarden an Anlagevermögen ging verloren, weil der spekulative Handel an der Börse ungeahnte Auswüchse annahm. Prinzipiell ist an Hedge Funds allerdings nichts auszusetzen, und es gibt mehr als einen Grund, auf von Malta aus gemanagte Funds zurückzugreifen, wenn es darum geht, sein Geld gewinnbringend anzulegen.

15% aller Hedge Funds lösen sich nach Finanzkrise auf

Generell verfolgen Hedge Funds die gleiche Strategie: Es wird von vielen Investoren Geld eingesammelt, dass dann auf unterschiedlichste Weise verwaltet und investiert wird. Das kann eine sehr renditestarke Anlageform sein, gehört aber auch zu den risikoreicheren Formen. Das zeigte, wie bereits angesprochen, die Finanzkrise, als weltweit etwa 15% aller Funds aufgelöst wurden – der Verlust war enorm. Dennoch verwalten sie derzeit geschätzt 2,7 Billionen US-Dollar.

Hedge Funds weltweit verteilt – auch in Malta

Die meisten Hedge Funds haben ihren Sitz in als Offshore-Staaten bekannten Ländern. Mehr als 65% (!) aller Funds kommen dabei von den Kaimaninseln. Andere Länder sind beispielsweise die Bahamas oder Luxemburg – dessen Beliebtheit bei den Funds Managern auf Grund der Steuerflucht-Affäre rund um das Land stark gelitten hat. Malta hat sich in den vergangenen Jahren allerdings einen Namen gemacht und ist stark auf dem Vormarsch im Finanzmarkt. Hier entstand und entsteht innerhalb der letzten Jahre ein regelrechter Finanz-Hotspot.

Starkes Wachstum bei Hedge Funds aus Malta

Um diese Aussage zu belegen, muss man sich nur die Wachstumsraten der Hedge Funds in Malta ansehen. 2011 beispielsweise: Hier nahm die Zahl an Funds um knapp 30% zu und betrug Ende des Jahres 507 mit einem Gesamtumfang von 10,7 Milliarden Euro – mehr als dem BIP des Landes. Dass die Zahl in der Zwischenzeit weiter gewachsen ist, ist selbsterklärend.

Hedge Funds Manager sehen sich bei der Wahl des Standortes natürlich ausführlich. Da es in der Finanzbranche in der Regel um viel Geld geht, ist das Thema Steueroptimierung auch dort ein sehr wichtiges. Da Malta in diesem Zusammenhang insbesondere das Malta Limited Modell zu bieten hat, liegt nahe, dass sich die Finanzunternehmen und Hedge Funds Unternehmen auch weiter hier in Malta niederlassen werden.

Kommentar hinterlassen

Wollen Sie exklusive Experten-Guidelines zum Auswandern nach Malta?

Bald erscheinen meine persönlichen Guidelines zum Auswandern Malta. Exklusiv per Mail und als PDF.

Eintragen und Experten-Guidelines kostenlos sichern.

Jetzt vormerken lassen: Sobald verfügbar, werde ich Ihnen die Experten-Guidelines zusenden - kostenlos!

Vielen Dank für Ihr Vertrauen!

Sie wurden vorgemerkt. Sobald verfügbar, sende ich Ihnen die Experten-Guidelines. Viel Erfolg!