Firma in Malta gründen – für mich geeignet?

Dieser Beitrag wurde zuletzt vor 3 Jahren aktualisiert und könnte inzwischen veraltet sein. Bitte nutzen Sie die Suche, um einen aktuelleren Beitrag zum Thema zu finden. Vielen Dank!

Wir von der Kanzlei Dr. Werner & Partner haben uns auf die Gründung von Firmen in Malta, den so genannten Malta Limiteds, spezialisiert. Ich führe viele Telefonate mit Interessenten, die sich mit dem Thema Steueroptimierung im Ausland auseinandergesetzt haben, jedoch nicht so recht wissen, ob dies auch eine Möglichkeit für sie wäre. Daher möchte ich heute grob die Frage klären, die ich wohl am meisten höre: „Ist eine Malta Limited für mich geeignet?“.

Firma in Malta setzt Unternehmensstandort Malta aus

Wichtige Voraussetzung bei der Verlegung der Geschäftstätigkeiten nach Malta ist zunächst immer die Klärung des Hauptbetriebsstandortes und damit automatisch auch die der Eignung der Geschäftstätigkeit. Um von einer Malta Limited und den damit verbundenen Steuererstattungen profitieren zu können, muss die Betriebsstätte und damit die Unternehmensmasse in Malta liegen. Nicht in Deutschland, nicht anderswo in Europa – in Malta. Andernfalls macht es keinen Sinn, sein Unternehmen nach Malta zu verlegen beziehungsweise wäre es Steuerhinterziehung, würde man dann dennoch die Steuererstattung in Anspruch nehmen – kein Kavaliersdelikt sondern eine schwere Straftat. An dieser Stelle möchte ich klarstellen, dass wir von der Kanzlei Dr. Werner & Partner uns klar von der Praxis so genannter „Gründungsagenturen“ distanzieren, die dem Mandanten ohne dessen Wissen einem Risiko aussetzen, welches im schlimmsten Falle mit einer Haftstrafe endet. Oberste Priorität hat bei uns immer die rechtliche Legitimität der von uns gegründeten Unternehmen.

Betriebsstätte einer Firma in Malta ist dort, wo der Umsatz generiert wird

Doch wie ist eine Betriebsstätte definiert? Um es einfach zu formulieren: Die Betriebsstätte eines Unternehmens liegt dort, wo die Haupttätigkeit zur Umsatzgenerierung stattfindet. Da dieser Ort, wie bereits erwähnt, in Malta liegen muss, schließt diese Regelung viele Branchen davon aus, mit einer Firma in Malta die steuerliche Situation zu verbessern. Handwerkliche Betriebe oder lokale Geschäfte sind damit – sofern sie nicht in Malta liegen – ausgeschlossen. Dies ist der Grund, warum die meisten der Mandanten der Kanzlei Dr. Werner & Partner Unternehmer sind, die im Internet tätig sind. Insbesondere Onlineglücksspielanbieter (für die Malta weitere Vorteile bringt) sowie Finanzdienstleister haben sich daher im Laufe der letzten Jahre in Malta angesiedelt.

Uns ist bewusst, dass eine strikte Separation von möglichweiser für das Malta Limited Modell ungeeigneten Geschäften dazu führt, dass wir mit nur wenigen Interessenten  effektiv zusammenarbeiten können. Umso stolzer sind wir, behaupten zu können, dass jede von uns gegründete Firma in Malta zweifelsohne legal ist und wir so unseren Mandaten helfen konnten, auf legalem Wege die Steuerlast zu senken.

Kommentar hinterlassen

Wollen Sie exklusive Experten-Guidelines zum Auswandern nach Malta?

Bald erscheinen meine persönlichen Guidelines zum Auswandern Malta. Exklusiv per Mail und als PDF.

Eintragen und Experten-Guidelines kostenlos sichern.

Jetzt vormerken lassen: Sobald verfügbar, werde ich Ihnen die Experten-Guidelines zusenden - kostenlos!

Vielen Dank für Ihr Vertrauen!

Sie wurden vorgemerkt. Sobald verfügbar, sende ich Ihnen die Experten-Guidelines. Viel Erfolg!