EZB senkt Leitzins – Jetzt oder später investieren?

Dieser Beitrag wurde zuletzt vor 4 Jahren aktualisiert und könnte inzwischen veraltet sein. Bitte nutzen Sie die Suche, um einen aktuelleren Beitrag zum Thema zu finden. Vielen Dank!

In der heutigen Zeit werden viele Geschäfte über einen Kredit finanziert. Dies reicht von Rüstungsaufträgen der Regierung bis zum Hauskäufer aus Deutschland. Aber beispielsweise auch bei der Entwicklung eines Produktes wird viel Geld benötigt, welches häufig durch einen Kredit gewonnen wird. Einige unserer Kunden bei der Kanzlei Dr. Werner & Partner konnten Ihren Traum vom eignen Unternehmen auch erst durch geliehenes Geld verwirklichen. Sehr viele Institutionen brauchen also Geld, um irgendetwas zu erreichen. Doch woher stammt das Geld?

Die Rolle der EZB in Europa

Eine große (vielleicht sogar die wichtigste)  Rolle bei Kreditgeschäften spielt die Europäische Zentralbank, kurz EZB. Sie leiht Banken Geld und stellt das unabhängige Organ im europäischen Bankenwesen dar. Wie jede andere Bank vergibt die EZB ihre Kredite nur gegen einen Zins. Dieser ist bekanntermaßen wesentlich niedriger als der für Privatkunden (hier ist mit mindestens 4% zu rechnen). Im Verlauf der Finanzkrise wurde der sogenannte Leitzins immer weiter gesenkt und aus der neuesten Senkung resultiert ein Zins von 0,25% – so niedrig war dieser noch nie. Der Sinn dabei: Durch günstiges Geld die Wirtschaft ankurbeln und die Menschen zum Investieren anregen.

Wer profitiert von einer Senkung des Leitzinses?

Doch was haben Sie nun von dieser Senkung? Im Normalfall ist es so, dass eine Senkung des Leitzinses an den Endverbraucher weitergeben wird. Wenn man vorher zum Beispiel 4,5% Zinsen zahlen musste, der Leitzins dann aber um 0,5% gesenkt wird, kann sich Ihre Bank günstiger Geld leihen und wird im Normalfall von Ihnen auch einen niedrigeren Zins verlangen, ohne dass die Bank dabei Ihre Gewinnspanne verkleinert. Was also aus der neueren Senkung folgt: Noch nie war es so günstig, sich Geld zu leihen, und wenn Sie mich nach meiner Meinung als Partner bei der Kanzlei Dr. Werner & Partner fragen: So günstig wird es auch nie wieder werden.

Bester Zeitpunkt um Geld zu investieren

Die günstigen Kredite definieren den besten Zeitpunkt zur Großinvestition also recht genau: Jetzt. Sei es für den Traum vom Haus, das neue Auto oder auch den Prototypen Ihrer Entwicklung. Wer im gleichen Rahmen auch noch seine persönlichen Einkommenssteuern optimieren will, für den habe ich einen wertvollen Rat.

Global Residence Programme – Geldanlage und Steuerersparnis

Häufig spreche ich von einer Malta Limited als die ideale Möglichkeit, erheblich Steuern zu sparen. Was aber eher unbekannt ist: Auch Angestellte können sparen, wie ich in diesem Artikel genauer beschreibe. Da man die Kredite derzeit besonders günstig erhält, sollten Sie in Betracht ziehen, von der Global Residence Regelung Gebrauch zu machen und mit einer Investition in ein Haus in Malta bedeutend Steuern zu sparen – von den Vorteilen Maltas, die ich hier für Sie aufgelistet habe, ganz zu schweigen.

Trauen Sie sich. Jetzt ist ein guter Zeitpunkt Geld zu investieren, da der Leitzins der EZB besonders niedrig ist. Und was für die Unternehmen eineFirma in Malta ist, kann besonders für Angestellte das Global Residence Programme sein. Gerne erkläre ich Ihnen die Einzelheiten in einem persönlichen Gespräch per Telefon oder per E-Mail.

Kommentar hinterlassen

Wollen Sie exklusive Experten-Guidelines zur Gründung in Malta kostenlos erhalten?

Bald erscheinen meine persönlichen Guidelines zur
Gründung in Malta. Lassen Sie sich vormerken und erhalten Sie die Guidelines kostenlos!

Eintragen und Experten-Guidelines kostenlos erhalten.

Jetzt vormerken lassen: Sobald verfügbar, werde ich Ihnen die Experten-Guidelines zusenden - kostenlos!

Vielen Dank für Ihr Vertrauen!

Sie wurden vorgemerkt. Sobald verfügbar, sende ich Ihnen die Experten-Guidelines. Viel Erfolg!