Beratung zu Steuern in Malta – Unsere Kanzlei hilft

Dieser Beitrag wurde zuletzt vor 2 Jahren aktualisiert und könnte inzwischen veraltet sein. Bitte nutzen Sie die Suche, um einen aktuelleren Beitrag zum Thema zu finden. Vielen Dank!

Malta ist ein Land, das mit einigen Steuervorteilen, aber auch als Land als sich zu überzeugen weiß. Das ist nicht erst seit dem ZDF Beitrag vom 1. Dezember bekannt. Wer nun der Meinung ist, Malta als neuer Lebensmittelpunkt oder Unternehmensstandort käme auch für ihn in Frage, der wird bei seiner Recherche im Internet zunächst mit einer Flut an Informationen überhäuft. Abhilfe kann hier die kostenlose Erstberatung der Kanzlei, in der ich arbeite, schaffen: die Kanzlei Dr. Werner & Partner mit Sitz in Malta – unkompliziert per Telefonat oder E-Mail.

Beratung zu Steuern einholen und nicht zum Steuersünder werden

Wer Ambitionen hegt, sich einer steuerlichen Neustrukturierung zu unterziehen, der sollte in jedem Falle einen fachkundigen Berater hinzuziehen. Schlichtweg aus dem Grund, dass Steuergesetze, gar im Ausland, oftmals nur schwer zu durchschauen sind. Dies ist in Malta nicht anders. Sicherlich reicht das maltesische Steuersystem in seiner Komplexität nicht an das Deutsche heran, welches den Ruf des kompliziertesten Steuersystems der Welt innehat, doch auch hier gibt es seine Fallen. Beispielsweise dürfen Auflagen nicht auf die leichte Schulter genommen werden. Wenn Sie zum Beispiel aus steuerlichen Gründen Ihren Lebensmittelpunkt nach Malta verlegen wollen, dann sind Sie gut damit beraten, wenn sich dieser auch wirklich in Malta befindet und Sie nicht nur den Anschein erwecken wollen, dass dies der Fall ist.

Kanzlei Dr. Werner & Partner mit Beratung zu Steuern in Malta

Zum Schluss noch einmal etwas Werbung in eigener Sache: Wer plant, in Malta eine steuerliche Neustrukturierung anzugehen, kann sich gerne bei uns in der Kanzlei erste Informationen einholen. Erstberatungen sind bei uns immer kostenlos, erst, wenn wir für Sie tätig werden sollen, beginnt unsere kostenpflichtige Dienstleistung. Machen Sie nicht den Fehler wie viele Steuersünder und bauen Sie Ihre steuerlichen Pläne auf ein wackliges Fundament. Die internationale Finanzpolitik hat gezeigt, dass sie rigoros gegen Offshore-Steueroasen vorgeht, Stichworte BEPS und CRS.

Wenn Sie unsere Beratung zu Steuern in Malta in Anspruch nehmen möchten, können Sie mir gerne eine Nachricht über diesen Blog hinterlassen, ich werde mich dann mit Ihnen in Verbindung setzen.

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie mehr Informationen? Kontaktieren Sie mich!

Kommentar hinterlassen